+++      Winter-Event: klicke für Infos und Aufgaben     +++

Forum Evente & Erweiterungen Kulturelle Siedlungen Feudal-Japan Startstrategie

Feudal-Japan Startstrategie

Post von Prinzessin 3. » 28.07.2019 19:23:43


Der Anfang:
Stunde 0:
Insofern der Platz für 2 Sojabohnenfelder  da ist, werden diese nach der Bevölkerungsrekrutierung aufgestellt. Nach 1 Stunde sind diese produktionsbereit.
Stunde 1:
Jetzt können beide 8-Stunden-Produktionen gestartet werden.
Stunde 9 (20 Bohnen):
Wenn diese eingesammelt werden, sollte nur eine! Erweiterung gekauft und die Schreine freigeschaltet werden.
(2 Bohnen)
Ein Sojafeld wird wieder gelöscht und dreimal eine 4-Stunden-Produktion angestoßen. Nebenher sollte durch Schreine und Häuser soviel Geld erschaffen werden, dass es für zweimal 8-Stunden reicht. Insofern diese Zeit am Tage liegt, kann man natürlich diese auf je zweimal 4-Stunden splitten und hat dadurch für die weitere Geldbeschaffung mehr Zeit gewonnen. 
Stunde 21 (17 Bohnen): 
Ein zweites Sojafeld wird aufgestellt. 
Stunde 22:
Produktionsbeginn von zweimal 8.
Stunde 30:
Jetzt sind 37 Bohnen vorhanden und die Galerie kann freigeschaltet werden. Nachdem eine solche aufgestellt wurde, ist die Aufgabe 6 erfüllt und der Händler kann seinen Dienst beginnen. 
Sämtliche Zeitangaben entsprechen natürlich dem Idealfall.
Weitere Unsicherheiten ergeben sich durch eventuelle Stolpersteine, wodurch sich die Geldproduktion verzögern könnte, bis vielleicht dahingehend, daß nur ein Sojafeld aufgestellt werden kann, weil einfach die Bevölkerung fehlt. 
Aber alles wird gut :-)
User avatar
Prinzessin 3.
Gilden-Mitglied
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Dabei seit: 2019-07-28 18:02:59

Post von Marc.Vittel » 29.10.2019 07:14:31


Durch einen Vergleich mit einem anderen Spieler, haben wir herausgefunden das jeder andere Mengen eines Gutes sammeln muss.
In der Stufe sind wir gleich, doch beim Sammeln werden doch ganz andere Summen eines Gutes benötigt.

Die Japaner sind einfach nur Klasse zu spielen, da man doch die Möglichkeit hat, dass es Proggt und man das 4 fache bekommt.
Wenn man Möglichst versucht die Ernte und Produktions-Zeiten abzupassen ist es ein Klacks in der vorgegebenen Zeit fertig zu werden.

Tipp: Wenn du bei einer neuen Runde das Glück hast, dass du von Händler mit Musik Instrumente das 4 Fache bekommst, dann Investiere diese gleich in Land. Dann kannst du 4 Flächen kaufen und kommst somit schneller voran.

RealLife ... das ist doch das Game mit der geilen Grafik und der scheis Story.
User avatar
Marc.Vittel
Administrator
Gilden-Mitglied
Gilden-Führung
Eroberer
 
Beiträge: 85
Dabei seit: 2018-11-17 13:27:58